Neue Qigong-Kurse in München ab April mit Dr. Martina Darga

Qigong fördert Gesundheit, Entspannung und Lebensfreude. Die Übungen sind einfach auszuführen und zugleich hoch wirksam, weil sie die Lebenskraft stärken und ihren freien Fluss fördern. Zum Programm beider Kurse gehören Bewegungs- und Ruheübungen sowie die Massage wichtiger Akupunkturpunkte.

Kurs I – 17:45-19:00 Uhr
Dieser Kurs vermittelt einen Einstieg in Bewegungsübungen (Kranich/15 Ausdrucksformen). Ausserdem wird eine Ruhe-Übung erlernt, die der Entspannung dient und z. B. bei Schlafproblemen helfen kann. Da die Gruppe klein ist, können auch individuelle Bedürfnisse berücksichtigt werden. Der Kurs ist für Anfänger und Teilnehmende mit Vorkenntnissen geeignet.

Kurs II – 20:00-21:15
Dieser Kurs dient der Vertiefung bereits gelernter Formen und ist daher nur für Übende mit Vorkenntnissen geeignet. Es werden die Übungen im Gehen mit Bezug zum Leberfunktionskreis und die Kranich-Übungen wiederholt.

Ort: Werkhaus RGB, 1. Stock, Leonrodstr. 19, 80634 München (beim Rotkreuzplatz), Zeit: 12x Mittwoch, 27. April – 03. August 2014 (nicht am 11.5., 18.5., 29.6.)
Informationen und Anmeldung unter 089 – 123 74 54 oder mdarga@web.de, www.martina-darga.de
Preis: Euro 130,- Euro – Besonderes Angebot für PatientInnen unserer Praxis: Die erste Stunde kann als kostenlose Schnupperstunde wahrgenommen werden.

Dr. Martina Darga ist Sinologin und zertifizierte Kursleiterin Qigong. Sie hat sich auf den Daoismus spezialisiert und mehrere Bücher zu diesem Thema veröffentlicht. Sie ist als Dozentin bei der SMS, Internationale Gesellschaft für Chinesische Medizin e. V. und der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng e. V. tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.