Krankheiten vorbeugen und die Gesundheit pflegen: TCM-Kräuterkuren nach A. Noll

Die Jahreszeit-Kuren mit chinesischen Kräutern sollen dazu beitragen, die gesundheitlichen Risiken von Frühling, Sommer, Herbst und Winter zu mildern und sanft ernstere Erkrankungen zu vermeiden. Die Lebensenergie Qi wird gestärkt, je nach den besonderen Anforderungen der Zeit.
Die aktuelle TCM-Kräuterkur wird als Abkochung in kleinen Beuteln hergestellt- ein Beutel ist eine Tagesdosis, im Kühlschrank bis zu 2 Monate haltbar. Sie brauchen den „Tee“ (ca. 100 ml) nur mit heißem Wasser erwärmt als Kur täglich für etwa 4 Wochen einnehmen. Die Kosten betragen 2-4 € pro Tag.

Sommer-Kur
Die Hoch-Zeit des Jahres – ein Risiko ist nun zu viel Hitze und Trockenheit. Hitze erschöpft längerfristig die Reserven und häufig treten dann die ernsthafteren gesundheitlichen Probleme im Winter auf! Die Kräutermischung wirkt leicht kühlend und beruhigend. Sie ist eine Stärkung für Ihr Herz und die „liebe Seele“.

Zu beziehen im Online-Shop der Schützenapotheke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.