Forschung: Moxibustion verbessert Lebensqualität bei Kniegelenksarthrose

Chinesische Forscher haben 150 Patienten mit chronischer Kniegelenksarthrose sechs Wochen lang dreimal wöchentlich entweder mit Verum-Moxibustion oder mit Sham-Moxibustion behandelt. Nach sechs und zwölf Wochen konnte die Verum-Gruppe signifikant grössere Verbesserungen bei den allgemeinen Gesundheitswerten verzeichnen als die Sham-Gruppe. (Effectiveness of moxibustion treatment in quality of life in patients with knee osteoarthritis: a randomized, double-blinded, placebo-controlled trial, Evid Based Complement Alternat Med, 2015, 2015:569523, 21. Januar 2015)

Quelle: Newsletter der SMS (Societas Medicinae Sinensis)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere