Auf den Punkt gebracht: Ren Mai 6 – Das Meer der Energie

Unter dem Bauchnabel liegt aus Sicht der Chinesischen Heilkunde das “Untere Zinnoberfeld”. Hier gibt es viele Punkte, die die fundamentalen Funktionen unseres Organismus beeinflussen. Dazu gehört unsere allgemeine Vitalität ebenso wie z.B. die Fortpflanzungsfähigkeit. Bei Erschöpfungszuständen, also wenn “der Akku leer ist”, kann sowohl durch Massagen als auch durch die Wärmebehandlung Moxibustion und durch Akupunktur neue Kraft – die Lebensenergie Qi – mobilisiert werden. Ren Mai 6, das “Meer der Energie”, liegt 2 Fingerbreit mittig unter dem Bauchnabel. Auch z.B. beim Qigong wird dieser Punkt besonders beachtet- kann doch durch die Atmung das Qi dorthin gelenkt und für den Erhalt und die Verbesserung der Gesundheit angereichert werden.

Der Punkt Ren Mai 6 wird bei uns in der Praxis häufig in die Punktkombinationen eingebracht, z.B. zusammen mit
– Lunge 7 und Ren Mai 12 bei Erschöpfungszuständen
– Magen 36 nach Infekten, vor allem im Verdauungssystem
– Ren Mai 4 und Milz 6 bei Problemen im Unterleib

Die genauere Lokalisation der Punkte können wir Ihnen gerne in der Sprechstunde zeigen- zur Selbstbehandlung können Sie diese ‚Energie-Höhlen‘ in akuten Situationen ruhig mehrmals täglich kreisend massieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.