Auf den Punkt gebracht….Hegu (Dickdarm 4, der grosse Öffner….)

Wenige Akupunkturpunkte werden so häufig genutzt wie dieser Punkt, der zwischen Daumen und Zeigefingern liegt und zudem sehr gut und effektiv mit Akupressur selbst behandelt werden kann. Er ist der „grosse Öffner“ und wirkt eindrucksvoll bei allen Problemen im Gesicht – also bei verstopfter Nase, Sinusitis und sogar bei Zahnschmerzen. Darüber hinaus wirkt er auf das Immunsystem und hilft auch dabei Blockaden im „Gesamtsystem“ aufzulösen.

Der Punkt Hegu (Dickdarm 4) wird bei uns in der Praxis häufig in die Punktkombinationen eingebracht, z.B. zusammen mit
+ Dickdarm 11 am Ellenbogen bei eitrigen Prozessen in Haut, Nase und Gesicht
+ Leber 3 am Fussrücken bei Anspannung und emotionalen Blockaden
+ Niere 7 an der Achillessehne bei Störungen der Schweissproduktion
+ Magen 41 am Fussgelenk bei Zahn-Mundproblemen, ggf. begleitend zur Zahnarzt- Behandlung
+ Di 7 bei Blockaden im Schultergelenk
+ Dickdarm 20 bei verstopfter Nase

Die genauere Lokalisation der Punkte können wir Ihnen gerne in der Sprechstunde zeigen- zur Selbstbehandlung können Sie diese „Energie-Höhlen“ in akuten Situationen ruhig mehrmals täglich kreisend massieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere